Umtausch – Richtlinien

 

 

Für Artikel aus dem Onlineshop: 

Selbstverständlich steht Ihnen das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Alle Informationen finden Sie hierzu unter:

Widerrufsrecht

Sie können die Onlineartikel innerhalb von 14 Tagen per Post an uns zurücksenden. Die Rücksendekosten der Onlineretoure trägt der Kunde selber. Den Versanddienstleister und die Verpackung für die Rücksendung bestimmt der Kunde selber.

Gerne können Sie in eine unserer stationären Filialen kommen und dort kostenlos Ihre Onlineartikel zurückgeben. Eine direkte Rückerstattung oder direkter Umtausch in andere Ware ist leider nicht möglich. Sie erhalten den Betrag auf dem Weg zurück, auf dem Sie bezahlt haben.

 

In Gewährleistungsfällen von Onlineartikeln (verdeckter Mangel: z.B. defekter Reißverschluss, Ausfärbungen … etc.) kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice:

kundendienst@tredy-fashion.de oder telefonisch 02157-8949822

Nach Klärung der Sachlage wird Ihnen bei berechtigten Reklamationen ein Retourenlabel zur Verfügung gestellt. Es entstehen für Sie keine zusätzlichen Versandkosten. Natürlich können Sie auch eine Online-Reklamation mit dem Retourenschein in einer unserer Filialen abgeben. Die Kolleginnen vor Ort kümmern sich darum.

Eine Barauszahlung oder ein direkter Umtausch von online gekaufter Ware ist in den Filialen leider nicht möglich. Die Rückerstattung erfolgt auf gleichem Weg.

Filialartikel können Online nicht bearbeitet werden. Filialartikel werden ausschließlich in unserem stationären TREDY Filialen unter Vorlage des Kassenbons bearbeitet.

 

 

 

Für Artikel aus den Filialen:

  1. Durch einen Einkauf in unserem Hause gehen Sie mit uns einen rechtsgültigen Kaufvertrag ein.                                  
  2. In berechtigten Gewährleistungsfällen (verdeckter Mangel: z.B. defekter Reißverschluss, Ausfärbungen … etc.) haben Sie die Möglichkeit gegen Vorlage eines Belegs innerhalb der gesetzlichen Frist die Ware zu reklamieren.
    Hinsichtlich der Nacherfüllung richten wir uns selbstverständlich nach den gesetzlichen Vorgaben.
    Sollte diese Möglichkeit nicht bestehen, erstellen wir Ihnen eine Gutschrift oder Sie erhalten Ihren Kaufbetrag zurück.
  3. Bei Nichtgefallen nach dem Filialkauf können Sie innerhalb von 7 Tagen gegen Vorlage des Kassenbons und der Etiketten die Ware umtauschen.
    Diesen Umtausch gewähren wir nur aus Kulanz. Einen gesetzlichen Anspruch für Umtausch bei Nichtgefallen im stationären Handel gibt es nicht (Bezugsquelle: IHK). Entweder suchen Sie sich etwas anderes aus oder wir erstellen Ihnen eine Gutschrift. Eine Barauszahlung ist in diesem Fall nicht möglich.
  4. Reduzierte Ware ist in den stationären Filialen vom Umtausch ausgeschlossen.
  5. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Endkunden. Insbesondere richtet sich das Angebot nicht an Gewerbetreibende, die beabsichtigen, Waren zum Zwecke des geschäftsmäßigen oder gewerbsmäßigen Wiederverkaufs zu erwerben.
  6. Der Erwerb unserer Waren zum Zwecke des geschäftsmäßigen oder gewerbsmäßigen Weiterverkaufs – insbesondere über Onlineplattformen – ist ausdrücklich verboten.

    Ihr Tredy-Team