Lagermitarbeiter B2C Logistik (w/m/d)
Teilzeit / Mini-Job
Zentrale / 41379 Brüggen

„Wenn sich alles gleicht, dann ist es doch schön, wenn einer den kleinen Unterschied macht.“

Wir sind ein wachsendes Damen-Mode Unternehmen mit über 160 Stores  und  mehr  als  750  Mitarbeitern.
Unser Stil mit Liebe und Detail betont die Weiblichkeit unserer Kundinnen und begeistert mit täglich neuer Ware.
„Wir lieben was wir tun und wollen das Beste erreichen.“ sagt Elke Biallas, tredy Modeberaterin.

 

Wir brauchen Dich als Lagermitarbeiter (w/m/d)

für unsere B2C-Logistik in Brüggen-Bracht Minijob oder in Teilzeit (flexibel, aber auch ganze Tage).

 

Du möchtest EINE/R von WIR werden und unser großartiges B2C-Logistik-Team unterstützen! Du hast Lust etwas zu bewegen und am Wachstum eines jungen Modeunternehmens konkret beteiligt zu sein.

Dann bist Du herzlich willkommen – denn Deine Begeisterung für Dein Aufgabengebiet, Dein Talent und Dein Wille etwas dazuzulernen sind uns wichtiger, als Dein Alter oder Deine Herkunft.

Wir wünschen uns einen Teamplayer, der für seine Aufgabe brennt und in stressigen Situationen nicht den Überblick verliert. Jemandem mit neugierigem Wesen und Hands-on-Mentalität.


Es erwarten Dich:

  • Ein modernes Unternehmen
  • Ein wertschätzendes Miteinander
  • Modern ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Ansprechende Aufenthaltsräume
  • Kaffee- und Wasserflatrate
  • Parkplatz direkt vor der Tür
  • Ausreichend Bewegung
  • Pünktliche, zuverlässige Gehaltszahlungen

Du bringst mit:

  • MS Office bereitet Dir keine Probleme
  • Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • Neugierde und Humor
  • Gesunden Menschenverstand
  • Sinn für Harmonie, Ordnung und Sauberkeit
  • Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des
frühesten Eintrittsdatums, am besten über unser Kontaktformular auf der Homepage
www.tredy-fashion.de/Ueber-Tredy/Jobs

oder direkt per Email an: karriere@tredy-fashion.de

tredy-fashion GmbH

Christenfeld 22c · 41379 Brüggen

Wir weisen darauf hin, dass Auslagen nicht erstattet, schriftlich eingereichte Bewerbungen nicht zurückgesendet werden und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.